Juliane Knips Fashion House

Das Juliane Knips Fashion House wurde 2012 mit dem Ziel gegründet, frischen Wind in die MENA-Mode- und Bekleidungsindustrie zu bringen – insbesondere durch das Entwerfen und Kreieren von qualitativ hochwertiger Arbeitskleidung, die zeitgemäß und modern ist. Im Laufe der Jahre wurden Uniformen für verschiedene Branchen erfolgreich entworfen, aber auch Dirndl, Abendkleider und vieles mehr. Und das alles in deutschem Design –  hergestellt in den VAE.

Kontaktdaten

Website: www.julianeknips.com
Email: juliane@julianeknips.com
Telefon: +971 50 487 7061

Neuigkeiten

Katzen, Teufelchen, Küsse und mehr

Katzen, Teufelchen, Küsse und mehr

Vor kurzem habe ich Ihnen schon die Glitzermasken vom Juliane Knips Fashion House aus der Kollektion „Fashion meets Masks“ (https://expataktuell.com/glitzermasken/ vorgestellt. Da es so ausschaut als müssten wir noch länger mit Masken leben lässt sich die Designerin...

Glitzermasken

Glitzermasken

Bereits zweimal berichtete Expat Aktuell bereits über die fröhlichen farbigen Masken von JKFH – made in UAE aus der Kollektion „Fashion meets Masks“. Die Kollektion „Fashion meets Masks“ soll ein wenig Farbe in den grauen Alltag der neuen Maskenpflicht bringen und die...

Update zu: Fashion meets Masks

Update zu: Fashion meets Masks

Am 9. April berichtete Expat Aktuell bereits unter https://expataktuell.com/mode-trifft-masken/ über die fröhlichen farbigen Masken von JKFH – made in UAE. Nachdem die ersten Masken bereits ausgeliefert sind erhalten Sie heute ein Update mit genaueren Informationen....

Mode trifft Masken

Mode trifft Masken

Jeder muss derzeit Masken tragen, wenn er das Haus verlässt! Das Team von JKFH in Ras Al Khaimah  hat sich überlegt, wie es mithelfen kann, die Pandemie in den VAE am besten zu bekämpfen und bietet  nun eine andere Art von Masken in verschiedenen zertifizierten...

Dirndl und Lederhos‘n

Dirndl und Lederhos‘n

Dirndl und Lederhos‘n gehören zum Oktoberfest fast genauso wie Bier und Brez’n. Heuer wird die Original-Wies’n in München am 21. September eröffnet und auch die Emirate bereiten sich schon wieder auf diverse Oktoberfeste vor, wozu für die Frauen auch im Wüstenstaat Dirndl gehören und für die Herren natürlich Lederhos’n. Viele Designer bieten seit einigen Jahren eine moderne Interpretation der alten Tracht mit exotischem eigenwilligem Einschlag an.

Dirndl für die Emirate – zum Schnäppchenpreis

Dirndl für die Emirate – zum Schnäppchenpreis

Ein Dirndl und eine Lederhose gehören zum Oktoberfest fast genauso wie das Bier und die Brez’n. Am 22. September wurde nun das 185. Oktoberfest in München eröffnet und auch in den Emiraten beginnt in Kürze die Oktoberfestsaison, die sich heuer bis in den November hinzieht.

Dirndl, Dirndl, Dirndl

Dirndl, Dirndl, Dirndl

Dirndl gehören zum original Oktoberfest in München genauso dazu wie das Bier und die Brez’n. Deshalb sieht man in München zur Oktoberfestzeit definitiv die größte Dirndl-Dichte der Welt – in allen Formen und Farben. Da heute in den Emiraten die lange Oktoberfestsaison beginnt, die diesmal bis Ende Oktober dauert, wollen viele Frauen wissen, wo man hier ein schönes Dirndl bekommt, um sich dann stolz auf einem der Oktoberfeste im neuen bayrischen Gwand zu präsentieren.

Dirndl aus Ras Al Khaimah

Dirndl aus Ras Al Khaimah

Der Name Dirndl kommt von einer Verkleinerungsform von Dirn, was die bayrische Variante des hochdeutschen Wortes Dirne ist. Früher wurde damit einfach nur ein junges Mädchen bezeichnet – nicht wie nach dem Bedeutungswandel heute eine Prostituierte.