Ras Al Khaimah Tourism Development Authority

Die RAKTDA ist die sehr aktive Tourismusbehörde in Ras Al Khaimah, die unter anderem das kleine Emirat zum regionalen Erlebniszentrum machte und die Touristenzahlen in die Höhe schnellen ließ. Momentan ist noch sehr viel geplant u.a. mit der  Destination Strategy 2019-2021.

Kontaktdaten

Website: https://en.raktda.com/about-us
Telefon: +971 7 233 8998

Neuigkeiten

Cleaning-Aktion beim Wadi Showka Damm

Cleaning-Aktion beim Wadi Showka Damm

Freiwillige aus allen Emiraten haben sich zusammengetan, um am Wadi Showka Damm fast 500 Kilogramm Abfall zu sammeln und das Gebiet zu reinigen, damit die natürliche Schönheit erhalten bleibt. Das Wadi Showka ist ein abwechslungsreiches Gebiet mit vielen...

Die Jebel Jais Zipline Tour ist eröffnet

Die Jebel Jais Zipline Tour ist eröffnet

Die RAKTDA feiert den Start der neuesten Abenteuerattraktion in Ras Al Khaimah – der Jebel Jais Zipline Tour. Um das Abenteuertourismus-Portfolio des Emirats kontinuierlich weiterzuentwickeln und zu erweitern, gab die RAKTDA die offizielle Einführung des neuesten...

Rekordbesucherzahl im August in Ras Al Khaimah

Rekordbesucherzahl im August in Ras Al Khaimah

Die Tourism Development Authority (RAKTDA) von Ras Al Khaimah meldete im August 2019 rekordverdächtige Besucherzahlen. Nahezu 118.000 Besucher wählten das nördlichste Emirat der VAE, um seine faszinierende Geschichte, traditionelle Kultur, herrliche Landschaften und...

Erholung und mehr an Eid-Al-Adha

Erholung und mehr an Eid-Al-Adha

Entfliehen Sie dem Alltag und gönnen Sie sich über die Eid-Feiertage einen Kurzurlaub in Ras Al Khaimah, dem perfekten Zufluchtsort für aktive Abenteurer, Kulturinteressierte und Erholungssuchende, die ein paar erholsame und interessante Tage verbringen wollen.

Middle East & North Africa Leaders Forum in Ras Al Khaimah

Middle East & North Africa Leaders Forum in Ras Al Khaimah

Der World Travel & Tourism Council ist ein Gremium für die Reise- und Tourismusindustrie. Er besteht aus Mitgliedern der globalen Geschäftswelt und arbeitet mit Regierungen zusammen, um das Bewusstsein für die Reise- und Tourismusbranche zu schärfen.

Food & Art @ Puro

Food & Art @ Puro

Das Puro liegt im dritten Stock des Gebäudes der RAKTDA am Anfang von Marjan Island in Ras Al Khaimah und es bietet alles was der Gast liebt – moderne Einrichtung, einen atemberaubenden Blick und gutes Essen. Das Restaurant ist vom strahlend blauen Wasser des Arabischen Golfs inspiriert. Anlässlich der Einführung des neuen Menus findet im Puro vom 28. Juni bis zum 28. Juli 2019 eine Ausstellung mit kreativen Werken von in den Emiraten lebenden Künstlern statt.

Haitham Mattar – eine Legende verabschiedet sich

Haitham Mattar – eine Legende verabschiedet sich

Am 27.Jui hatte Haitham Mattar, der bisherige CEO der RAKTDA Kollegen, Bekannte und Weggefährten zu einem Empfang in die Peacock Alley im Waldorf Astoria Hotel in RAK eingeladen um sich von denen zu verabschieden, die ihn in seinen Jahren in Ras Al Khaimah begleitet haben.

Neuer CEO für die RAKTDA

Neuer CEO für die RAKTDA

Der international anerkannte Touristik- und Hotelfachmann Raki Phillips wurde zum neuen CEO der RAKTDA ernannt. Mit seiner Berufung in das Amt soll eine neue Phase der Tourismusentwicklung für das Emirat eingeleitet werden.

Multi-City-Roadshow der RAKTDA in Deutschland und UK

Multi-City-Roadshow der RAKTDA in Deutschland und UK

Die RAKTDA hat im vergangenen Monat ihre Position in Europa durch eine Roadshow in mehreren Städten in Deutschland und Großbritannien, an der mehr als 370 Reiseveranstalter und Reisebüros teilnahmen, weiter gestärkt. Mit dem Ziel, bis zum Jahr 2021 1,5 Millionen Besucher anzulocken, wurde das Bewusstsein für die Angebotsbreite des Emirats in den wichtigsten europäischen Märkten gestärkt.

Der ultimative Eid-Kurzurlaub in Ras Al Khaimah

Der ultimative Eid-Kurzurlaub in Ras Al Khaimah

Ras Al Khaimah erfreut sich bei den Bewohnern der VAE, den Einwohnern der GCC-Staaten und den internationalen Besuchern immer größerer Beliebtheit. Das kleine Emirat im Norden ist DAS Ziel, egal ob man einen luxuriösen Aufenthalt, einige adrenalinhaltige Tage oder ob man das reichhaltige arabische Erbe erkunden will.

Iftar im Puro-Zelt

Iftar im Puro-Zelt

Das Puro liegt im dritten Stock des Gebäudes der RAKTDA am Anfang von Marjan Island in Ras Al Khaimah und es bietet alles was der Gast liebt – moderne Einrichtung, eine phantastische Terrasse, einen atemberaubenden Blick und gutes Essen. Das Restaurant ist vom strahlend blauen Wasser des Arabischen Golfs inspiriert. Vor allem die Terrasse bietet einen Blick, der auf vielen Instagram-Bildern zu sehen ist.

Gemeinschaftsinitiativen der RAKTDA im Ramadan

Gemeinschaftsinitiativen der RAKTDA im Ramadan

Die RAKTDA brachte die Stimmung des Ramadan mit einer Reihe von Gemeinschaftsinitiativen in die Community von Ras Al Khaimah und folgt so dem Geist des Gebens. Dazu lud Haitham Mattar, CEO der RAKTDA über 50 Waisenkinder und deren Betreuer zu einem Iftar im Al Marjan Ramadan Zelt im Puro Café and Terrace ein. Der Iftar beinhaltete auch lustige Aktivitäten und Geschenke, um den Kindern viel Freude zu bereiten.

Al Marjan Ramadan Zelt 2019

Al Marjan Ramadan Zelt 2019

Die Tourismusbehörde von Ras Al Khaimah (RAKTDA) hat die Eröffnung des „Al Marjan Ramadan Tent“ im Puro Café and Terrace auf der Insel Al Marjan bekannt gegeben. Das speziell angefertigte Zelt auf dem Dach empfängt die Gäste den ganzen Heiligen Monat Ramadan über und bietet täglich umfangreiche Iftar- und Suhoor-Menüs mit köstlichen Gerichten und Getränken.

Direktflüge von Istanbul nach Ras Al Khaimah

Direktflüge von Istanbul nach Ras Al Khaimah

Der internationale Flughafen Ras Al Khaimah und die RAKTDA haben den Start eines neuen Direktfluges der Pegasus Airlines zwischen Istanbul und Ras Al Khaimah angekündigt, um die Erreichbarkeit des Emirats für die Hauptquellenmärkte in Europa und Russland weiter auszubauen.

Zwei Travel Awards 2019 für Ras Al Khaimah

Zwei Travel Awards 2019 für Ras Al Khaimah

Die RAKTDA feierte bei den World Travel Awards 2019 einen doppelten Sieg und bestätigte damit seine Anerkennung als Pionier für Abenteuertourismus in der Region. Zum zweiten Mal in Folge gewann RAKTDA die Auszeichnung für „Middle East’s Leading Adventure Destination 2019“, vor allem dank seiner Produktinnovation einschließlich der Eröffnung der Jebel Jais Via Ferrata und des Jebel Jais Flight: Die längste Zipline der Welt.

Die RAKTDA in Partnerschaft mit der ECTAA

Die RAKTDA in Partnerschaft mit der ECTAA

Die RAKTDA hat eine Absichtserklärung mit dem Verband der europäischen Reiseveranstalter und Tour-Operator (ECTAA) unterzeichnet, um den europäischen Outbound-Tourismus nach Ras Al Khaimah zu bringen. Die Vereinbarung wurde am 11. April 2019 in Ras Al Khaimah von Haitham Mattar und Michel de Blust unterzeichnet.

Erster Spatenstich für die neue Skater-Anlage im Saqr Park

Erster Spatenstich für die neue Skater-Anlage im Saqr Park

Die Ras Al Khaimah Tourism Development Authority (RAKTDA) hat letzte Woche den ersten Spatenstich für den Bau einer neuen, dynamischen Skateanlage im Saqr Park ausgeführt. Die Zeremonie fand in Anwesenheit von Haitham Mattar, CEO der RAKTDA und Eng. Ahmed Mohammed Ahmed Al Hammadi statt.

Die RAKTDA verstärkt ihre Werbemaßnahmen in Osteuropa

Die RAKTDA verstärkt ihre Werbemaßnahmen in Osteuropa

Aufgrund der zweistelligen Wachstumszahlen aus dem Jahr 2018 hat die RAKTDA eine Reihe von Roadshows in wichtige osteuropäische Länder gestartet um Ras Al Khaimah zu bewerben und die neuesten Produktentwicklungen und einzigartigen Angebote des Emirats zu betonen.

Ras Al Khaimah – Partnerland der FESPO 2020

Ras Al Khaimah – Partnerland der FESPO 2020

Ras Al Khaimah, eines der Juwelen der VAE, wird das offizielle Partnerland der FESPO 2020 sein, der größten Verbraucherreisemesse in der Schweiz. Haitham Mattar, CEO der RAKTDA und Stephan Amstad, Messeleiter der FESPO, unterzeichneten die Vereinbarung letzte Woche am Stand von Ras Al Khaimah.