Viele hier in den Emiraten kennen ihn bereits – den Spezialisten für alles rund ums Auge Dr. Bertram Meyer – denn er kommt bereits seit 11 Jahren regelmäßig nach Dubai. Er ist Facharzt für Augenheilkunde und Spezialist für refraktive Laserchirurgie.

 

Dr. Bertram Meyer

Dr. Bertram Meyer

 

Seit 2005 ist er beim Laser Eye Care Research Center (LERC) tätig und hat in dieser Zeit schon etwa 15.000 Laser OPs durchgeführt.

Dr. Bertram kommt als Visiting Doctor alle 4 bis 6 Wochen nach Dubai und operiert seine Patienten mit der modernsten Laser Methode, die Voruntersuchung und Nachsorge wird üblicherweise von Dr. Anwar Sajwani gemacht, der auch in Europa ausgebildet worden ist. Natürlich können die Patienten auch alle Vorgespräche auf Wunsch mit Dr. Meyer führen und dann kann die OP entweder gleich am folgenden Tag oder beim nächsten Besuch durchgeführt werden.

 

Laser OP

Laser OP

 

Dr. Meyer operiert alle Arten von Fehlsichtigkeit, wie Kurz-, Weit- und Alterssichtigkeit mit Laser incl. der minimal-invasiven Methode Relax Smile. Für Relax Smile ist Dr. Meyer einer der ersten Anwender in Europa gewesen und so werden in seiner Klinik in Köln 95% aller Laser OPs mit Relax Smile durchgeführt.

In Dubai wendet er auch die neueste Variante einer OP zur Korrektur der Altersweitsichtigkeit an (siehe http://expataktuell.de/brillenfreiheit-im-alter/). Man unterscheidet hier zwischen der Altersklasse Vierzig- bis Fünfzigjährige und der der Sechzig- bis Siebzigjährigen. Die erste Gruppe ist besser fürs Lasern geeignet, bei der zweiten Gruppe nimmt man eher einen Linsenaustausch vor. Bei älteren Menschen wird durch den Linsenaustausch in den meisten Fällen ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Dr. Meyer entscheidet bei jedem Einzelfall welche Methode sinnvoll ist.

Eine OP sollte auf keinen Fall unter Zeitdruck durchgeführt werden. Zwar erfolgt die Heilung binnen weniger Tage, aber dann müssen die Routine-Folgekontrollen eingehalten werden – entweder bei Dr. Sajwani oder beim nächsten Besuch von Dr. Meyer – nach 1 Tag, dann nach einer Woche und die letzte nach ca. einem Monat.

 

vor der OP

vor der OP

 

Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit von Dr. Meyer ist die Blepharoplastik, d.h. die Korrektur von Schlupflidern.

Auch diese OPs werden in Dubai durchgeführt, allerdings wegen der Nachsorge meistens in der Wintersaison, da in großer Hitze Probleme bei der Heilung entstehen können.

Natürlich führt Dr. Bertram auch alle Grunduntersuchungen von der Sehschärfenbestimmung über die Glaukomvorsorge bis zum Ausschluss einer Makula-Degeneration und bis zur Diabetes-Kontrolle etc. durch.

Der in Erlangen geborene Dr. Bertram hat eine angesehene Klinik in Köln mit 11 Ärzten, die die gesamte Palette der Augenheilkunde abdecken und im Jahr über 80.000 Patienten behandeln. Diese Klinik besitzt auch einen eigenen OP- Trakt für Operationen auf höchstem Niveau z.B. Glaukom – Operationen und vieles mehr.

Hier in Dubai wird von Dr. Meyer aber auch dieselbe High-End-Technologie verwendet wie in seiner deutschen Klinik.

Auf die Frage, warum er überhaupt auf die Idee kam in Dubai zu arbeiten, erzählte er mir, dass er ursprünglich von der Firma Zeiss in Deutschland  gebeten wurde einen lokalen Kollegen kurzfristig zu unterstützen. Daraus hat sich ein Jour Fixe entwickelt – 11 Jahre lang. Zusätzlich ist  in dieser Zeit eine sehr gute kollegiale Zusammenarbeit auf menschlicher Basis herangewachsen.

An Dubai fasziniert Dr. Bertram immer noch die andere Kultur, die nach wie vor und immer wieder aufregende Stadt Dubai  und die andauernd scheinende Sonne. Außerdem bedeutet Dubai für den vielbeschäftigten Arzt eine kleine Auszeit von der Alltagsroutine in Deutschland, wo er auch mal auf einem Golfplatz am Abend ausspannen kann.

 

Dr. Bertram in den VAE

Dr. Bertram in den VAE

 

Dr. Bertram wird weiterhin regelmäßig nach Dubai kommen, ein Ende ist nach seiner Aussage nicht abzusehen!

Sollten Sie Fragen zu einem Thema rund ums Auge haben kontaktieren Sie bitte Dr. Bertram Meyer unter bertram.meyer@t-online.de. Sie werden sehr kurzfristig eine Antwort bekommen.

Weitere Infos finden Sie unter https://lerc.expataktuell.com/.