Das IntercityHotel an der Dubai Jaddaf Waterfront ist das erste Intercity Hotel in den VAE. Es besitzt 201 Zimmer mit moderner Einrichtung in zukünftig zwei Gebäuden, von denen eines erst später eröffnet wird. Die Zimmer sind sowohl für Geschäftsreisende als auch für Familien perfekt geeignet.

Ein Restaurant pro Gebäude bietet zeitgemäße sehr schmackhafte Küche, außerdem gibt es eine BistroLounge und eine AquaLounge auf dem Rooftop mit sensationellem Blick auf Dubai.

Vor kurzem hatte ich die Gelegenheit die Küche im bereits eröffneten ersten Gebäude des Hotels auszuprobieren und kurz mit Küchenchef Justine Joseph zu sprechen.

Das Restaurant ist gemütlich eingerichtet und man hat auf der Seite einen Blick auf den Kanal und vorne auf die Lobby und die BistroLounge mit einem grünen natürlichen Olivenbaum in der Mitte.

Hier traf ich Chef Justine zu einem Gespräch, bevor ich dann einen Blick hinter die Kulissen der Küche werfen durfte.

Chef Justine kommt aus Kerala und kam nach seinem Hotelmanagement –Studium im Jahr 2006 in die Emirate und arbeitete hier in sehr guten Hotels wie z.B. dem Ritz-Carlton in Abu Dhabi. Dazwischen  war er zweieinhalb Jahre auf den Malediven im Waldorf Astoria tätig.

Seit September 2019 – dem Pre-Opening –  leitet er die Küche im IntercityHotel Dubai Jaddaf Waterfront mit 5 weiteren Köchen aus unterschiedlichen Nationen.

Justine und seine Kollegen bieten alle möglichen Küchenrichtungen an, er selbst liebt allerdings die westliche Küche.

Das Menu des Restaurants ist international und eine Mixtur aus arabischer, indischer, italienischer und deutscher Küche z.B. mit Curry-Wurst und mit einigen mediterranen Komponenten.

Neben Startern und Suppen enthält die Karte sehr leckere Salate, Wraps, Burger, Pasta und klassische Gerichte aus unterschiedlichen Ländern und natürlich auch Süßspeisen.

Ich wollte beim Entstehen eines Salats aus Rote Beete, Baby-Spinat und grünen Äpfeln zusehen, außerdem hatte der Chef einen IcH Grand Beef Burger, einen Vegan Burger und einen in der Pfanne gebratenen Wolfsbarsch zum Fotografieren und Probieren ausgesucht.

Zuerst wurde der bereits vorbereitete Salat liebevoll auf einem Teller angerichtet, mit Honig-Balsamico-Dressing  übergossen und dann mit Blue Cheese, Walnüssen und  Cranberries angerichtet, bevor abschließend gegrillte Hühnerbrust in die Mitte des Halbkreises gelegt wurde.

Inzwischen wurden die Bratkartoffeln mit Pinienkernen für das Hauptgericht am Herd fertiggemacht und der Wolfsbarsch in einer anderen Pfanne gebraten. Dann wurde der Fisch über den Kartoffeln angerichtet und Mango Salsa und Rocket Salat darum herum drapiert.

Abschießend kamen noch die zwei Burger an die Reihe – der IcH Beef Burger mit Kalbs-Bacon und Ketchup sowie selbst gemachter Aioli Sauce und – nicht zu vergessen – mit super Süßkartoffel-Pommes sowie der Vegan Burger mit einem hausgemachten Gemüse Patty und Salat – beide auch sehr appetitlich und schön fürs Auge angerichtet.

Nachdem ich zusammen mit anderen die Gerichte probiert hatte, war ich richtig begeistert wie gut alles geschmeckt hatte und wie außergewöhnlich vor allem auch die Saucen waren. Mein absoluter Favorit war dabei auf jeden Fall der Rote-Beete-Salat mit seiner extrem leckeren Sauce.

Natürlich bekamen die Köche ein großes Lob für das gelungene Essen und stellten sich dann als Abschluss lächelnd zum Gruppenbild auf.

Es war eine rundum gelungene kulinarische Erfahrung im Restaurant des erst vor kurzem eröffneten Hotels im Gebiet der Jaddaf  Waterfront. Sie sollten es auf jeden Fall selbst ausprobieren!

Das Restaurant ist täglich zum Frühstück geöffnet und jeden Tag außer samstags zum Lunch und Dinner auch für Gäste von außerhalb.

Bei Fragen oder für Reservierungen rufen Sie bitte unter +971 4 574 3900 an oder schreiben Sie ein Mail an reservations.dubai-jaddaf@intercityhotel.com.

Weitere Infos finden Sie auf der Webseite unter https://www.intercityhotel.com/