Professor Priv.-Doz. Dr. Ralf Herwig ist ein sehr erfahrener Facharzt für Urologie und Andrologie. Seit 2010 kommt er nach Dubai und er ist seit 2016 regelmäßig als Visiting Professor im German Medical Center tätig – einmal pro Monat für ca. 1 Woche.

Prof. Dr. Ralf Herwig

Welches Problem die Patienten auch immer haben, ist für ihn ein ausführliches persönliches Gespräch und eine umfassende Beratung die wichtigste Voraussetzung für eine treffsichere Diagnose. Dazu gehören sowohl eine eingehende Befragung über die Vorgeschichte wie auch eine gründliche körperliche Untersuchung. Je nach Fall sind auch weitergehende Verfahren wie Ultraschall oder Röntgen notwendig, um die individuelle Problematik eines jeden Patienten sorgfältig abklären zu können.

Neben vielen anderen urologischen Problemen gehören Erektionsstörungen zu dem Problemkreis, der sehr häufig vorkommt und über den die Patienten natürlich sehr ungern sprechen.

Plötzlich „nicht mehr zu können“ ist eine starke seelische Belastung für alle Betroffenen. Aus der Angst, den eigenen Ansprüchen und denen der Partnerin/des Partners nicht mehr zu genügen, entsteht oft ein Teufelskreis, der nicht nur Beziehungsprobleme oder auch soziale Probleme mit sich bringt, sondern oftmals auch die schwerwiegenden körperlichem Folgen von Impotenz.

Definition/Ursache

Unter Erektionsstörungen (Impotenz, erektile Dysfunktion) versteht man die Unfähigkeit, eine Erektion aufzubauen und bis zum eigenen Orgasmus aufrechtzuerhalten. Etwa 80 % aller Erektionsstörungen haben organische Ursachen, bei den übrigen 20 % liegen psychische Gründe vor. In beiden Fällen ist eine therapeutische Behandlung der Betroffenen unerlässlich.

Diagnose

Impotenz kann jeden Mann zwischen 13 und 90 Jahren treffen. Trotzdem gibt es nur wenige grundlegende Mechanismen, die dazu führen. Diese können mit Hilfe von modernen andrologischen Untersuchungstechniken genau abgeklärt werden. Voraussetzung dafür sind aber immer eine intensive Befragung und gründliche Untersuchung durch einen Spezialisten. Auch wenn eine organische Ursache gefunden wird, darf der Patient mit den psychischen Auswirkungen seiner Erkrankung nicht alleine gelassen werden. Die bloße Verschreibung von Tabletten oder Spritzen ist in keinem Fall ausreichend. Sehr oft sind Gefäßprobleme die Ursache für Erektionsstörungen.

Behandlung

Für die gezielte Behandlung einer Erektionsstörung gibt es ganzheitliche Konzepte mit einem ausgefeilten Stufenschema. Je nach Ursache wird der Facharzt auf Medikamente, eine Hormontherapie, Injektionen oder eine mechanische Behandlung zurückgreifen. Oft werden auch eine Psychotherapie oder eine speziell von Dr. Ralf Herwig entwickelte Hypnose angewendet.. Bei speziellen Gefäßproblemen kann eine Venenverödung (Sklerosierung) hilfreich sein. Nur für wenige der betroffenen Männer ist ein Penisimplantat einzig erfolgreiche Methode zur Heilung.

Erfahrungsgemäß ist das Thema Impotenz mit vielen Tabus behaftet. In Dr. Ralf Herwig finden aber die betroffenen Männer einen Spezialisten mit großer Erfahrung und einen verständnisvollen Facharzt, der ihnen im Rahmen eines persönlichen Gesprächs alle möglichen Fragen beantwortet – egal ob sie bereits gestellt wurden oder nicht – und sie über mögliche Behandlungsformen informiert.

Dr. Ralf

Urologische Behandlungen haben heute ihren größten Schrecken verloren. Selbst operative Eingriffe sind aufgrund von minimal-invasiven und mikrochirurgischen Methoden nicht mehr zu fürchten. Sie werden in den meisten Fällen ambulant oder mit einem nur sehr kurzen stationären Aufenthalt durchgeführt. Auch treten danach viel weniger Schmerzen auf, die leicht zu ertragen sind.

Abgesehen davon gibt es auch konservative Behandlungen, also Methoden, bei denen nicht geschnitten werden muss. Neben der Therapie mit Medikamenten zählen dazu Behandlungen wie Stoßwellen- und Physiotherapie, Osteopathie, Infiltrationen und vieles mehr.

Bei der Patientenbehandlung sowohl im Bereich der Erektionsstörungen wie auch bei anderen urologischen Problemen werden von Dr. Ralf Herwig die modernsten Techniken angewandt, die teilweise von ihm selbst entwickelt oder mitentwickelt wurden.

Dr. Ralf ist der Auffassung, dass eine Komplikation für einen erfahrenen Facharzt nichts Schwieriges ist, wenn der Arzt flexibel damit umgeht, was man es in Europa an den Uni-Kliniken lernt.

So vermittelt der erfahrene Facharzt Dr. Ralf Herwig jedem Patienten ein Gefühl der Sicherheit und des „Gut-Aufgehobenseins“ , gerade bei heiklen Problemen wie Erektionsstörungen etc.

Bei weiteren Fragen zu diesem Thema oder bei anderen urologischen Problemen machen Sie bitte einen Termin mit Professor Priv.-Doz. Dr. Ralf Herwig im German Medical Center DHCC unter 04 – 432 29 89 aus oder gehen Sie auf https://www.gmcdhcc.com/doctors/dr-ralf-herwig/

Seine Besuchstermine in Dubai können Sie unter Termine auf Expat Aktuell finden.

Prof. Ralf Herwig im GMC