Am Montag 14.September lud Sven the Baker von der Baker’s Kitchen zum Keto-Brot-Tasting ein. Viele Kunden waren dem Aufruf gefolgt und probierten die verschiedenen Sorten Keto-Brot.

Was ist eigentlich Keto? Ketogene Diät (auch anabole Diät) bedeutet – Fett essen, Muskeln aufbauen und trotzdem abnehmen ohne zu hungern? Ursprünglich war diese Art der Ernährung bei Bodybildern beliebt, weil sie Gewichtsverlust bei gleichzeitigem Muskelaufbau fördert.

Dabei wird hauptsächlich auf Kohlehydrate und Zucker verzichtet, dafür gibt es viel Protein und Fett. Das bedeutet, dass man sich – ähnlich wie bei der Paleo-Diät – von viel Fleisch, Käse, Eiern, Früchten und Gemüsen ernährt, dafür aber weitgehend auf Brot, Nudeln, Reis oder Kartoffeln verzichtet.

Wichtig ist, dass die Menge der täglich aufgenommenen Kohlehydrate unbedingt unter 30 Gramm bleibt, um den Insulinspiegel niedrig zu halten und dem Körper einen Versorgungsengpass vorzutäuschen. Wenn der Körper keine Kohlehydrate bekommt sucht er alternative Energiequellen und findet diese in Fetten: Dies nennt man Ketose. Somit wird die Fettverbrennung angekurbelt und damit das Fitnesstraining unterstützt.

Nach einer gewissen Umgewöhnungsphase bekommt man bei Einhaltung  der ketogenen Diät weniger Körperfett, eine straffere Haut, eine gereinigten Körper und mehr Lebensenergie.

So enthalten auch die Keto-Brote viel Protein und Fett wie Leinsamen, Gemüse, Beeren, Nüsse, Olivenöl etc.

Beim Keto-Bread-Tasting konnte man 11 der insgesamt 13 Sorten dieses neuartigen Brotes probieren, dazu wurden Brotaufstriche aus Rote Beete, Avocado und natürlich Butter angeboten.

Alle Brote sind mit Leinsamen und Chia-Samen hergestellt und enthalten zusätzlich verschiedene Gemüse, Beeren oder auch Nüsse, dazu hochwertiges Olivenöl und die unterschiedlichste Gewürze.

Die Brote sind sehr hochwertig und Sven the Baker hat damit monatelang experimentiert bis er zufrieden war und diese neuen Brote herausgebracht hat.

Die meisten von ihnen haben klangvolle Namen wie Green Wonder, Apple Dream, White Smile oder Spicy Mind.

Die Gäste, die den ganzen Montag über die Gelegenheit hatten die Brote zu probieren, waren alle sehr begeistert von der großen Auswahl und der Qualität. Jeder hatte auch schnell ein paar Favoriten für sich selbst herausgefunden – meine drei Lieblingsgeschmacksrichtungen sind Black Panther, Crazy Nuts und Spicy Mind.

Auch wenn Sie nicht vorhaben eine intensive Keto-Diät zu machen, so empfehle ich Ihnen doch auf jeden Fall die hochwertigen gesunden Keto-Brote in der Baker’s Kitchen zu probieren oder sie zu bestellen.

Die Keto-Brote gibt es ab dem 21. September sowohl im Restaurant  zu kaufen wie auch online zu bestellen.

Bestellen Sie online unter https://www.bakerskitchenuae.org/, oder senden Sie eine E-Mail an orders@bakerskitchenuae.org bzw.schicken Sie eine WhatsApp an +971 56 8240790.

Probieren SIE, genießen SIE und leben SIE gesund!