Viele von Ihnen werden sich noch daran erinnern, dass es Krapfen vor etlichen Jahren nur zur Faschingszeit oder ausnahmsweise an Neujahr gab.

 

Krapfen

Krapfen

 

Krapfen sind typischerweise süße Teile  aus Hefeteig (Germteig), die zum Siedegebäck gehören.

Nach Wikipedia geht die Bezeichnung Krapfen einerseits auf den althochdeutschen Begriff Krapho zurück, was ‚Kralle‘ oder ‚Haken‘ bedeutet, da die Krapfen ursprünglich nicht rund waren. Dieser Begriff wandelte sich später zu Craphun. Andererseits wird aber der Begriff einer Legende nach auf die Hofratsköchin Cäcilie Krapf aus dem Jahr 1690 zurückgeführt. In Österreich wurden die Krapfen bereits in Schriften aus dem 13. Jahrhundert erwähnt. Aus dem Jahr 1486 stammen erste Rezepte in der Köchordnung der Stadt Wien. Die Köchinnen wurden als Krappffenpacherinnen bezeichnet. Während des Wiener Kongresses im Jahr 1815 sagt man, dass ca.10 Millionen Krapfen gegessen worden sind.

Krapfen oder Faschingskrapfen sind in Bayern und Österreich typischerweise mit Marillenmarmelade gefüllt, aber auch andere Marmeladefüllungen, wie z. B. Himbeermarmelade, Erdbeermarmelade oder sogar Pudding und Nougatfüllungen werden in der Faschingszeit verkauft.

 

Krapfen mit Marmelade

Krapfen mit Marmelade

 

In Österreich sind Krapfen ohne Zusatzbezeichnung immer mit Marillenmarmelade gefüllt, andernfalls muss dies angegeben werden. Fränkische Krapfen dagegen sind meistens mit Hagebuttenmark gefüllt.

Egal in welchem Land oder Gebiet sind sich allerdings alle einig, dass die Krapfen am besten ganz frisch schmecken – vielleicht sogar noch etwas warm.

 

Sven und Heike

Sven und Heike

 

Nach dieser kurzen „Krapfologie“ will ich Ihnen ans Herz legen, dass Sven von der  Baker’s Kitchen ab sofort – also nicht nur zur Faschingszeit – wieder leckere Krapfen auf Vorbestellung anbietet, vor allem am Freitag und Samstag.

 

Vor dem Genuss

Vor dem Genuss

 

Diese Krapfen werden sowohl von Kleinen wie auch Großen in den Emiraten heiß geliebt und können am Freitag und meistens auch am Samstag sowohl im Shop der Baker’s Kitchen im Erdgeschoss der Auris Metro Central Hotel Apartments zum Frühstück, nach dem Mittagessen oder als kleinen Snack am Nachmittag frisch genossen werden– gefüllt mit Erdbeermarmelade.

 

Mmhhhh

Mmhhhh

 

Auch für die Lieferung nach Abu Dhabi am Freitag oder jeden zweiten Samstag nach Ras Al Khaimah können Sie diese feinen gefüllten Leckereien bestellen.

Da die Baker’s Kitchen nächsten Samstag 14.01.17 wieder am Samstagsmorgenmarkt in Ras Al Khaimah von 10 Uhr bis 15 Uhr teilnimmt können Sie auch dort Krapfen kaufen.

Ein Krapfen kostet AED 9, 5 Stück AED 39 und 10 Stück AED 69.

Bestellen Sie Ihre Krapfen und genießen Sie!

Mehr Infos unter Telefon 04-452 9529 oder 04-451 9816 oder auch in Facebook unter https://www.facebook.com/bakerskitchenuae/?fref=ts oder in den WhatsApp-Gruppen von Abu Dhabi und RAK.