Der Blick in den Spiegel ruft Frustration hervor? Der Anblick der eigenen Frisur ist langweilig? Dann scheint es höchste Zeit für eine Typveränderung zu sein!

Für uns Frauen sind die Haare besonders wichtig und dazu gehört nicht nur die Beschaffenheit  und der Glanz der Haare sondern vor allem  auch der Haarschnitt. Ein neuer  Haarschnitt oder auch eine andere Haarfarbe markieren für Frauen oft einen selbstbewussten und nach außen sichtbaren Wendepunkt. Eine äußerliche Veränderung  signalisiert dabei meistens eine innere Wandlung und symbolisiert Stärke und Selbstbewusstsein.

Dabei fallen sehr oft  die Haare der Schere zum Opfer, aber auch das Gegenteil ist der Fall und eine bisher kurzhaarige Frau möchte gerne lange Haare haben.

 

Vorher kurzes Haar

Vorher kurzes Haar

 

Also was tun in dieser Situation?  Wachsen lassen erfordert viel Zeit und Geduld, die man als Frau in diesem Fall  einfach nicht hat. Also heißt dann das Zauberwort „Haarverlängerung“. Dies ist eine Bezeichnung für verschiedene Methoden, das eigene Haar durch fremde Echt- oder Kunsthaarsträhnen kräftiger und länger zu machen.

 

Echthaarsträhnen

Echthaarsträhnen

 

Am besten geeignet ist unbehandeltes, europäisches Schnitthaar. Dieses ist aber in nur sehr geringer Menge in entsprechender  Qualität verfügbar, daher wird in den meisten Fällen Schnitthaar aus Indien verwendet, das durch Vorbehandlung dem europäischen Haar farblich angepasst wird. Das indische Haar ist aufgrund der genetischen Verwandtschaft der Beschaffenheit  des europäischen Haares am ähnlichsten und wird üblicherweise bei einem Hochzeitsritual als Zopf abgeschnitten Dadurch bleibt die richtige Ausrichtung der Haare erhalten und sie sind nach Farbe und Größe gut sortiert. Die Inderinnen lassen ihr Haar kaum chemisch behandeln und  so ist auch die Schuppenschicht der Haare gesund und  in den meisten Fällen komplett intakt. Das auf diese Weise gewonnene Haar ist besonders hochwertig und wird deshalb gerne von Europäerinnen verwendet.

 

Einfügen der Strähnen

Einfügen der Strähnen

 

Clip-Ins können jederzeit leicht entfernt und wieder eingesetzt werden. Prinzipiell sollten diese alle 6-8 Wochen ausgetauscht werden, durch Come-back-Tapes können die Haare in der Regel zwei weitere Male wieder eingesetzt werden.

 

Haarverlängerungen, die mittels Bonding angebracht wurden, können mehrere Monate (im Schnitt drei bis vier Monate) getragen werden und müssen meist erst dann entfernt werden, wenn die Verbindungsstellen so weit herausgewachsen sind, dass sie vom Deckhaar nicht mehr abgedeckt werden können.

Unter Bonding versteht man eine Bindung durch Körperkontakt wo z.B. beim Keratin-Bonding die Extension mit Hitze an die Haare geklebt wird.

Je nach Haartyp fallen nach etwa 6 Monaten meist so viele Eigenhaare durch den vollkommen normalen Haarausfall aus, dass die Strähne nicht mehr gehalten werden kann und abfällt.

 

Es gibt ganz unterschiedliche und viele Methoden bei den Extensions, aber die Tape-Methode ist sicher am schonendsten, mit der man ohne viel Aufwand die gewünschte Frisur bekommt.

Es gibt auch Methoden, die einzelne Strähnen mit wenigen Millimetern Durchmesser verarbeiten und Methoden, die ganze Haar-Abschnitte von mehreren Zentimetern Breite einfügen.

Die Haltbarkeit einer Haarverlängerung variiert stark und ist abhängig von der verwendeten Methode, der Qualität des eingearbeiteten Haares und dem Haarwuchs der Trägerin.

 

Nach der Haarverlängerung

Nach der Haarverlängerung

 

Dabei sollte man sich dann vom Frisör oder der Friseurin des Vertrauens beraten lassen.

Auch bei der Haarverlängerung ist Feri Reha die richtige Ansprechpartnerin. Feri hat die meiste Zeit ihrer Jugend in Köln verbracht und ist mehr als 20 Jahre als Friseurin tätig. Zusätzlich hat sie eine Kosmetik-Ausbildung absolviert und ist so auch die richtige Adresse für eine Verschönerung für einen ganz besonderen Anlass.

Feri arbeitet bereits seit mehreren Jahren in Dubai und ist seit  Mai 2013 im Rami Jabali Salon in JBR Marina Murjan tätig, wo sie einen Stuhl gemietet hat und ihre Kundinnen fachkundig berät und behandelt.

 

Kurzhaarschnitt

Kurzhaarschnitt

 

Hier können Sie sich in entspannter Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee verändern und verschönern lassen – egal ob wie ich vor einigen Monaten von lang auf kurz oder wie Claudia  vor ein paar Wochen von kurz auf lang.

 

Lange Haare

Lange Haare

 

Sie sollten es mal ausprobieren und Sie werden überrascht sein über Ihre neue Außenwirkung. Auf jeden Fall sollten Sie daran denken, dass man normalerweise so eine Veränderung für sich selbst (oder höchstens für den Partner) tut  – und nicht für all die anderen, denen zu jedem Thema immer etwas einfällt.

Claudia und ich haben es getan und in keinster Weise bereut, denn in beiden Fällen hat Feri eine sehr gute Arbeit geleistet.

Feri spricht neben Deutsch auch Englisch, Farsi, Dari und Hindi und arbeitet 7 Tage die Woche auf Anfrage.

Sie erreichen Feri unter 050 476 0837 oder schicken Sie ihr einfach eine SMS, sie ruft Sie garantiert zurück!

Weitere Informationen finden Sie auch auf ihrer  Facebook Page unterhttps://www.facebook.com/pages/Feritale/217101981801768?fref=ts

 

Bildergalerie: Lange Haare - kurze Haare

Bildergalerie: Lange Haare - kurze Haare